Unsere Website verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden, wie in unserer Datenschutzerklärung detailliert.

Rübenaussaat

Seit Jahren bauen wir auf unserem eigenen Betrieb Futter- oder Gehaltsrüben an und verfügen daher über viel Erfahrung im Rübenanbau.

Für die Aussaat setzen wir eine zwölfreihige Einzelkornsämaschine der Firma Kverneland ein. Die Maschine vom Typ MONOPILL SE mit elektrischem Antrieb sät 12 Reihen mit einem Abstand von 50 cm. Die Säaggregate werden direkt durch einen 12-Volt-Motor angetrieben. Sie besitzt deshalb keine mechanischen Antriebsteile wie Getriebe, Antriebswellen oder Ketten. Wichtige Vorteile der Maschine sind die Sicherheit und die ständige Kontrolle: Das Terminal in der Schlepperkabine prüft permanent den Betriebszustand jeder Säreihe und zeigt ihn auf dem Display an. Des Weiteren besteht die Möglichkeit Fahrgassen anzulegen. Mit ihrer Vielfalt an Funktionen und ihrer Einsatzsicherheit entspricht die MONOPILL SE dem neuesten Stand der Technik.

Gefahren wird die Maschine von einem neuen Fendt 724 Vario welcher mit einem automatischen GPS-Lenksystem und RTK-Korrektursignal gesteuert werden kann.